Café del Mundo

Do 8. November

Café del Mundo

Beloved Europa

Do., 8. November 2018, 20 Uhr Die beiden Gitar­ren­vir­tuosen Jan Pascal und Alex­ander Kilian sind gegen­sätz­lich wie Wasser und Feuer – und ergänzen sich dadurch zu einem Gitar­renduo auf Welt­ni­veau. Ihr gemein­samer Live-Auftritt ist der mitrei­ßende Dialog zweier begna­deter Instru­men­tal­künstler, die sich gegen­seitig bald umschmei­cheln, bald heraus­for­dern und einander ihr Bestes entlo­cken – intensiv, explosiv, magisch. Die Gitar­ren­kunst von «Café del Mundo» entführt in die mysti­sche Welt des Flamenco, der viel mehr ist als virtuose Unter­hal­tung – es geht um alles, was uns Menschen bewegt, um Liebe, Sehn­sucht, Tod und Lebens­freude, um Himmel und Erde. Diese urwüch­sige Musik entfaltet unwi­der­steh­liche Kraft, sie schlägt in Bann, macht reich, weckt auf und berührt. Wäre Gott ein Musiker – die Flamenco-Gitarre wäre sein Instru­ment. \ Konzert, 90 Min. mit Pause

Christoph Simon

Do 13. Dezember

Christoph Simon

Der Richtige für fast alles

Do., 13. Dezember 2018, 20 Uhr \ Zwei Menschen, zwei Welten. Er: Ein Vagabund. Sie: Eine Karrie­re­frau. Er erhöht mit seiner Gitarre den Umge­bungs­lärm. Sie sitzt von der Liebe enttäuscht im Büro. Tränen tropfen auf den Laptop, was der Tastatur nicht gut tut. Also beschliesst er, ihr einen Mann zu finden: Den Rich­tigen für fast alles. Eine roman­ti­sche Komödie als Solo-Kabarett. Schrift­steller, Slam-Poet und Kaba­ret­tist Chris­toph Simon ist ein kaba­ret­tis­ti­scher Senk­recht­starter, der 2018 mit dem renom­mierten «Salz­burger Stier» geehrt wurde. Mit betö­render Präsenz und raffi­nierter Wort­ge­walt beschert uns Chris­toph Simon einen Schnör­kel­losen Abend der so bunt daher­kommt wie ein Film. \ Kabarett, Mundart, 90 Min. mit Pause

Nina Dimitri & Silvana Gargiulo

Do 17. Januar

Nina Dimitri & Silvana Gargiulo

Buon Appetito

Do., 17. Januar 2019, 20 Uhr \ Ein Restau­rant mit einer mehr­spra­chigen Geschäfts­füh­rerin, einer italie­ni­schen Köchin, einem 5 gängigen Menu und ebenso vielen und mehr Liedern. Die Sprach­pro­bleme, die verschie­denen kuli­na­ri­schen Kulturen als Grund­lage eines wunder­baren, komi­schen Abends – gepfef­fert mit scharf­sin­nigen Sprach­par­odien und garniert mit lustvoll zele­brierter Italia­nità. Sie verstehen kein Italie­nisch? – Non c’è problema! Das Menu wird Ihnen visuell, laut­ma­le­risch und musi­ka­lisch präsen­tiert. Mit leiden­schaft­li­chen Gesten, schmeich­le­ri­schen Worten und einer köst­li­chen Portion Selbst­ironie. Die musi­ka­li­sche Vielfalt wirkt genauso völker­ver­bin­dend, wie es die italie­ni­sche Küche «alla mamma» vermag. Nina Dimitri und Silvana Gargiulo gelingt es, das Publikum mit ihrer Komik, Musik und „Speisen“ reich­haltig zu beschenken. \ Musik und Komik, Mundart/ Italie­nisch, 60 Min. ohne Pause

Unterstützt durch

  • Hirschen Stammheim
  • Gemeinde Unterstammheim
  • Private Sponsoren

Typo & Code: j.wssnr.ch