Fatima Dunn

Do 6. Juni

Fatima Dunn

Abigstärn

Do., 06. Juni 24, 20 Uhr \ Die Kompo­nistin, Cellistin und Sängerin Fatima Dunn mit irischen Wurzeln, erzählt mit ihrer einneh­mend klaren Sing­stimme oft von ihrer Sehn­sucht nach Weite und Ferne. Und vom Glück, das sie bereits im nahen Garten findet. Mit ihrer Loop­sta­tion legt sie Tonlagen, über Musik­schichten, über Melodien und verwebt das Ganze zu poeti­schen, sphä­ri­schen Songs und verzau­bert damit das Publikum. “Man könnte sagen, dass sie Cello spielt und dazu singt, doch das wäre eine Verharm­lo­sung dessen, was diese junge Frau an Gefühls­auf­wal­lungen veran­staltet. Fatima Dunn fabri­ziert mit Cello, Stimme und diversen Loop- und Effekt­ge­räten eine bestri­ckende, zeit­ge­nös­si­sche und über­wäl­ti­gende Popmusik, wie sie auf den Strassen der Welt nur selten zu bestaunen ist.” – Ane Hebeisen, Der Bund \ Konzert, Mundart, 80 Min. mit Pause

Website

Unterstützt durch

  • Hirschen Stammheim
  • Private Sponsoren

Typo & Code: j.wssnr.ch